Hohoho, langsam wird es um uns so richtig schön weihnachtlich! Wer noch ein cleveres Geschenk für die Jüngsten benötigt ist mit den Weihnachtstitel und Geschenktipps des Kinder- und Jugendbuchverlag Magellan GmbH & Co. KG gut beraten.

Rückbesinnung auf unsere Grundwerte

Ein tiefer Riss geht durch unsere Gesellschaft und dies macht mir grosse Sorgen! Die Schweiz als viersprachige Willensnation wird immer mehr in Frage gestellt. Fast täglich lesen wir in der Tagespresse Meldungen von Tötungsdelikten oder von massiver Gewalt. Oft über junge Menschen, oft mit Migrationshintergrund oder dieser wird teilweise bewusst nicht erwähnt oder verschwiegen.

In der Schweiz drohen die Lichter auszugehen

Es ist höchste Zeit, dass wir aus unseren energiepolitischen Träumen erwachen: Bereits in wenigen Jahren drohen schwere Strommangellagen in unserem Land – mit immensen Schäden für Gesellschaft und Wirtschaft.

Corona beeinflusst Lehre und Studium kaum

Aufgrund der Covid-19-Pandemie nahmen Personen mit einer gymnasialen Maturität im Jahr 2020 nach ihrem Abschluss wesentlich schneller ein Hochschulstudium auf. Die Verläufe in der beruflichen Grundbildung (BGB) wurden durch die Covid-19-Pandemie bislang nur geringfügig beeinflusst. Dies sind die Ergebnisse aus zwei neuen Publikationen des Bundesamtes für Statistik (BFS).

«Auflösungs­erscheinungen der Rechtsstaatlichkeit»

Professor Marcel Niggli ist einer der renommiertesten Rechtsgelehrten der Schweiz. Im Interview äussert er seine Bedenken zum Corona-Regime des Bundesrats.

Nein zu immer neuen und höheren Steuern und Abgaben

«Eine Regierung muss sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiss ihres Volkes stammt. Es ist gerecht, dass jeder einzelne dazu beiträgt, die Ausgaben des Staates tragen zu helfen. Aber es ist nicht gerecht, dass er die Hälfte seines jährlichen Einkommens mit dem Staate teilen muss.»